Über uns

Die Bayernhof Erzeugergemeinschaften Vertriebs-GmbH besteht seit 1989. Sie ist eine Vermarktungsorganisation bayerischer Erzeugergemeinschaften (EZG) für Qualitätsgetreide mit Sitz in Hankofen (bei Straubing). Hinter der Bayernhof GmbH stehen 14 Erzeugergemeinschaften und ca. 2.000 landwirtschaftliche Betriebe.

Die Bayernhof GmbH beschäftigt 45 Mitarbeiter im Büro und in den Getreidelägern.

Die Bayernhof GmbH verfügt über sieben Standorte (drei Land- und vier Hafenläger) mit ca. 100.000 to Lagerraum und bietet Ihnen auch Lagerung und Umschlag (Schiff, LKW und Bahn) mit Umschlagskapazitäten bis zu 200 to/h.

Die Bayernhof GmbH handelt hauptsächlich alle heimischen Getreidearten und deren Nebenprodukte. Handelspartner sind sowohl Landwirte (EZG-Mitglieder und Nicht-Mitglieder), als auch Agrarhändler auf der Ein- und Verkaufsseite, ebenso wie Mühlen, Mälzereien und Kraftfutterwerke auf der Abnehmerseite.

Bayernhof GmbH - Ihr Partner bei der Vermarktung von Qualitätsgetreide!

Wir bieten:

Für den Erzeuger:

  • Handel von Qualitätsgetreide und Futtergetreide in Bayern und in ganz Deutschland
  • Vertragsanbau von Getreide
  • Möglichkeit des Abschlusses von Vorkontrakten für die kommende Ernte
  • Gute Preise durch effektive und kostengünstige Organisation von Vermarktung und Logistik
  • Optimale Partnerschaft zwischen Landwirt und der Bayernhof GmbH durch professionelle Beratung im Verkauf, Zuverlässigkeit und Kontrakttreue
  • Ständige Präsenz am Markt durch täglichen überregionalen Ein- und Verkauf von Getreide
  • Schnelle und flexible Entscheidungen bei schwierigen Aufgaben durch kompetente Händler und Mitarbeiter
  • Lieferung des Getreides frei Abnehmer oder Abholung des Getreides ab Hof. 

Für den Abnehmer:

  • Handel von Qualitätsgetreide und Futtergetreide in Bayern und in ganz Deutschland
  • Ganzjährige Belieferung regionaler und überregionaler Getreideverarbeiter
  • Möglichkeit des Abschlusses von Prämienkontrakten und Vorkontrakten für die kommende Ernte
  • Vertrauensvolle Partnerschaft zwischen Abnehmer und der Bayernhof GmbH durch Service, kontinuierliche Belieferung, Zuverlässigkeit und Kontrakttreue
  • Angebot von Vertragsanbau für Spezialitäten, Beschaffung besonderer Qualitäten, Regionalprogrammen, Bio-Produkten (DE-ÖKO-024), kontrolliertem Anbau
  • Schnelle und flexible Entscheidungen bei schwierigen Aufgaben durch kompetente Händler und Mitarbeiter
  • Lieferung des Getreides frei Werk oder Abholung des Getreides ab Station.

Dienstleistungen:

  • Reinigung, Aufbereitung und Trocknung von Getreide und Mais
  •  Schiffsleichterung auf der Donau in den Bayernhof Hafenlägern Straubing, 
      Regensburg, Mühlhausen und Würzburg
  • Getreideumschlag:
  • Getreideumschlag LKW - Schiff am Rhein-Main-Donau-Kanal
    (in den Hafenlägern Straubing, Regensburg, Mühlhausen und Würzburg)
  • Getreideumschlag Schiff - LKW am Rhein-Main-Donau-Kanal
    (in den Hafenlägern Straubing, Regensburg, Mühlhausen und Würzburg).

 

Besuchen Sie die Bayernhof GmbH auch auf facebook:
https://www.facebook.com/Bayernhof.GmbH

und auf google+ 

Aktuelles

21.09.2018

Hanf-Anbau: Entspannung auf Fränkisch

Mais: Ukraine erntet deutlich mehr Körnermais

Medien: Baywa wehrt sich gegen Manager Magazin

Märkte am Mittag: Futterhandel gewinnt ein wenig Fahrt

Katja Bongardt über Palmölfreiheit: Wie viele Logos noch für die Milch?

Ferkelkastration: Politik zum Endspurt aufgefordert

Raps: Günstige Bedingungen für Fox-Spritzungen

Bundesrat: Übergangsfrist für Ferkelkastration vom Tisch

Pflanzenschutzzulassung: PSM-Hersteller sollen ihre Studien offenlegen

Veredelungstag: Schweinehalter stehen mit dem Rücken zur Wand

Aktion "Testfelder": Geld für digitale Projekte auf dem Land

Märkte am Morgen: Ölsaaten: Argentinien plant höhere Soja-Exportsteuer

Märkte am Morgen: Getreide: EU-Länder importieren mehr Weizen

07.12.2017

Optierung ab 01.01.2018

Aktualisierung alle 15 Minuten durch proplanta.de.

Quelle: BBV-Marktberichtstelle
Aktualisierung einmal pro Woche