Labor

Unser mit modernsten Geräten ausgestattetes Labor ist täglich besetzt und nimmt an regelmäßigen Verbund-Überprüfungen teil.

Im Bayernhof Getreide-Labor können Sie folgende Produkte untersuchen lassen:


Das Ergebnis erhalten Sie 4-7 Tage nach Eingang der Probe per Post.
In dringenden Fällen ist auch eine telefonische Auskunft 1 Tag nach Probeneingang möglich.

Wichtig:
Wir benötigen Muster von mindestens 500-600 g.
Bitte nehmen Sie das Muster von verschiedenen Stellen des Lagers und mischen die Probe sorgfältig!


Hier finden Sie unsere Preisliste für die Laboruntersuchungen.
Alle Preisangaben ohne MwSt.

Aktuelles

27.05.2022

G7 für Klima- und Artenschutz: Habeck: „Status Quo ist der Feind“

Argentinien: Exportzölle sollen erhöht werden

ASP in Baden-Württemberg : „Nicht nachlässig werden“

BVDM-Jahreshauptversammlung: Düngung nach Rezept

Blockierte Schwarzmeerhäfen: Russland stellt Bedingungen

7-Tage-Trend: Es bleibt kühl, feucht und unbeständig

Unkrautbekämpfung: Erfolgreich gegen Disteln und Quecken

Blattläuse: Zuflug von Virusvektoren wahrscheinlich

Ukraine-Krieg: Logistik in der Krise

Ährendüngung: Eiweißgehalte in Qualitätsweizen fördern

Versorgungsängste: Indien deckelt Zuckerexporte

Kabinettsbeschluss: Tierärzte werden teurer

Fungizide: Bestände gegen Fusarien behandeln

Saison 2022/23: Raps fehlt vorerst

Bodenanalyse: Darauf ist bei der Beprobung zu achten

Saison 2022/23: Gerstensilos sind geleert

Saison 2022/23: Weizenmärkte voller Adrenalin

Ölsaatenmärkte: Regen behindert Sojaaussaat

Getreidemärkte: Wetter spaltet Weizen-Notierungen

Olaf Deininger zum Ukraine-Krieg: Der erste globale Terrorist?

Axel Mönch zum EU-Beitritt der Ukraine: EU-36 erfordert Zugeständnisse

Österreich: Aufwärtstrend bei Soja

Dänemark: Immer weniger Schweinebetriebe

01.03.2022

Wir stellen ein

22.04.2021

Hinweise aufgrund von Corona

Aktualisierung alle 15 Minuten durch .

Quelle: BBV-Marktberichtstelle
Aktualisierung einmal pro Woche