Labor

Unser mit modernsten Geräten ausgestattetes Labor ist täglich besetzt und nimmt an regelmäßigen Verbund-Überprüfungen teil.

Im Bayernhof Getreide-Labor können Sie folgende Produkte untersuchen lassen:


Das Ergebnis erhalten Sie 4-7 Tage nach Eingang der Probe per Post.
In dringenden Fällen ist auch eine telefonische Auskunft 1 Tag nach Probeneingang möglich.

Wichtig:
Wir benötigen Muster von mindestens 500-600 g.
Bitte nehmen Sie das Muster von verschiedenen Stellen des Lagers und mischen die Probe sorgfältig!


Alle Preisangaben ohne MwSt.

  • Standard-Paket:
    Feuchte, Protein, Fallzahl, kg/hl-Gewicht
    Gesamt-Preis: 9,50 €
  • Weizen:
    Protein, Sedi, Fallzahl, kg/hl-Gewicht
    Gesamt-Preis: 9,50 €

    Feuchtkleber (bzw. Gluten-Index)
    Preis: 9,00 €
  • Roggen:
    Fallzahl, Mutterkornanteil
    Gesamt-Preis: 7,50 €
  • Braugerste:
    Protein, Sortierung
    Gesamt-Preis: 7,50 €

    Keimfähigkeit
    Preis: 7,50 €
  • Brauweizen:
    Protein, Sortierung
    Gesamt-Preis: 7,50 €

    Keimfähigkeit
    Preis: 7,50 €
  • Alle Produkte:
    kg/hl-Gewicht
    Preis: 3,00 €

    Feuchtigkeit
    Preis: 3,00 €

    DON - nach aokin
    Preis: 19,50 €

Aktuelles

25.04.2018

Ökostrom: Altmaier will Fördersätze senken

Personen: Der fiktive Saatgut-Verkäufer

Bayer Crop Science: Xarvio geht online

Pflanzenzucht: Neonics-Verbot bringt auch im Ausland Nachteile

Ranking: Die größten Schweineschlachter

Europa: Brexit kostet Bauern knapp 3 Mrd. ? pro Jahr

Märkte am Mittag : Maisaussaat im Südwesten kommt gut voran

GAP-Reform: Ostbetriebe laufen Sturm

Chartanalyse Mais: Maispreise entkommen den Bären

Urheberrechtsstreit: Peta verliert Prozess um Affenbild

Ernährungstrends: Landwirte sehen mehr Chancen als Risiken

GAP-Reform: Harte Einschnitte für Großbetriebe

Seuche: Afrikanische Schweinepest in Ungarn ausgebrochen

Milchmarkt: Rohstoffwert wittert Morgenluft

Unkräuter: Bestände auf Flughafer kontrollieren

Große Pläne: Landwirte wollen Agrartechnik kaufen

Märkte am Morgen: Ölsaaten: USA gewinnen Argentinien als Kunden

Märkte am Morgen: Getreide: Frankreich verliert guten Ruf

07.12.2017

Optierung ab 01.01.2018

Aktualisierung alle 15 Minuten durch proplanta.de.

Quelle: BBV-Marktberichtstelle
Aktualisierung einmal pro Woche